Das Plakat

„Christ sein. Weit denken. Mutig handeln.“

Unter diesem Motto steht die Pfarrgemeinderatswahl 2022.
Wer kandidiert, bringt sich in die Vielfalt der Menschen ein, die Kirche vor Ort gestalten.
Wer wählt, stärkt diesen Menschen den Mut und die Kraft für die Beratungen und Entscheidungen.
Kandidatinnen und Kandidaten, Wählerinnen und Wähler engagieren sich für eine Kirche mit und für die Menschen.