Das Motto

„Christ sein. Weit denken. Mutig handeln.“ 

Christ sein.
Geben wir heute der frohen Botschaft des
Evangeliums Hand und Fuß, indem wir uns in
Kirche und Gesellschaft persönlich durch unser
Mitwirken in den Gemeinsamen Pfarrgemeinderäten
oder Gemeindeteams engagieren.

Weit denken.
In diesen Tagen geht es mehr denn je darum,
wahrzunehmen, was Menschen bewegt, was
sie froh macht und auch belastet. Soziale
Fragen, Lebenssituationen und Zukunftsperspektiven
brauchen unser aller Anteilnahme.
Es gibt viele Entwicklungen in und außerhalb
unserer Kirche, die aus dem Glauben mitgestaltet
werden können.

Mutig handeln.
Gestalten Sie die Zukunft unserer Kirche und
Gesellschaft mit. Kandidieren Sie für den Gemeinsamen
Pfarrgemeinderat oder das Gemeindeteam.
Stärken Sie die Frauen und Männer,
die sich für eine Kandidatur entschieden
haben, in dem Sie ihnen Ihre Stimme geben
und zur Wahl gehen. Dafür danke ich Ihnen
allen sehr herzlich.

Aus dem Wort von Dr. Franz Jung, Bischof von Würzburg,
zur Pfarrgemeinderatswahl 2022

Bischof Dr. Franz Jung. Bild: Thomas Berberich/Bistum Würzburg