Guter Rat ist kostbar

Für eine demokratische Struktur in den Gemeinden, der Pfarrei oder Pfarreiengemeinschaft

Alle Wahlberechtigten erhalten Briefwahlunterlagen oder eine Wahlbenachrichtigung. Der Gemeinsame Pfarrgemeinderat wird direkt von den Gläubigen in der Pfarreiengemeinschaft gewählt. In den einzelnen Gemeinden werden Gemeindeteams eingerichtet. Alternativ können auch die Gemeindeteams direkt gewählt werden und entsenden dann Delegierte in den Gemeinsamen Pfarrgemeinderat.

Wir ermutigen Sie, Menschen zu einem ehrenamtlichen Engagement in den demokratischen Strukturen Ihrer Pfarreiengemeinschaft bzw. Gemeinde zu motivieren. Wir wissen, dass dies aktuell sehr schwierig ist. Auch deshalb werden wir Sie wieder wie gewohnt unterstützen. Nähere Informationen und Arbeitshilfen folgen zeitnah.